Kaufobjekte
Mietobjekte
Auslands-
Immobilien
Beispiele
und Nutzen
Service
Kooperationen
Kontakt
Datenschutz/
Impressum
 
 
  Finanzierung   Handwerker   Expertise   Unterlagen   Immo-Lexikon  
 
 

Immobilienfinanzierung:

Für den Kauf einer Immobilie benötigen die meisten Erwerber einen Kredit. Hierbei lässt sich mit wenig Aufwand leicht Geld sparen. Bei einer Finanzierungssumme von 200.000 Euro bedeutet ein Zinsunterschied von 0,1% eine Ersparnis von 200 Euro pro Jahr und 2.000 Euro über die übliche Laufzeit von zehn Jahren. Vergleichen lohnt.

Ihre Hausbank vermittelt Ihnen nicht unbedingt das günstigste Angebot. Häufig wird auch auf Fördermöglichkeiten oder vergünstigte Kredite nicht oder nicht ausreichend hingewiesen.

Es lohnt sich daher, einen Finanzierungsvermittler zu kontaktieren. Ein Finanzierungsvermittler verursacht keine zusätzlichen Kosten, da er nur im Erfolgsfall ein Honorar erhält. Und dieses Honorar erhält er nicht von Ihnen, sondern von dem Kreditinstitut.

Gern vermitteln wir Ihnen zuverlässige Fachleute.